Das Kompetenznetz Islam und Gesellschaft ist ein Netzwerk von Islam- und Sozialwissenschaftler*innen. Wir bereiten wissenschaftliche Erkenntnisse über den Islam und muslimisches Leben in Deutschland zielgruppenspezifisch auf und tragen diese in die breite Öffentlichkeit.
Wir vermitteln Experten*innen, beraten und bilden weiter.

Referenzen

In Zeiten aufkeimender Rassismen und selbsternannter Islamexpert*innen ist fundiertes Wissen zur Geschichte und Gegenwart des Islam in Deutschland notwendiger denn je. Initiativen wie das Kompetenznetz sind besonders vielversprechend: Sie bieten eine einzigartige Synthese aus interdisziplinärem Wissen und verleihen außerdem jenen öffentliches Gehör, die allzuoft von schrillen Tönen überstimmt werden.

Prof. Dr. Schirin Amir-Moazami

Institut für Islamwissenschaft, Freie Universität Berlin

Es war höchste Zeit für ein solches Kompetenznetzwerk. Angesichts der jahrzehntelangen Präsenz von Musliminnen und Muslimen in Deutschland und der heftigen Islamdebatten erfüllt es nicht nur die unverzichtbare Aufgabe, Fachwissen zu bündeln und Vernetzungen zu schaffen, sondern stellt auch einer breiten Öffentlichkeit fundierte, differenzierte Informationen bereit.

Prof. Dr. Johanna Pink

Orientalisches Seminar, Albert-Ludwigs-Univ. Freiburg i.B.

Wenn es um das Thema Islam und Muslim*innen geht, sieht man sich schnell mit einer schier unüberschaubaren Zahl von selbsternannten Expert*innen und einer verbreiteten ‚Bauchempirie‘ konfrontiert. Das Kompetenznetz Islam und Gesellschaft kann daher einen wertvollen Beitrag zur Versachlichung der oftmals emotional aufgeladenen Debatten leisten.

Dr. Yasemin Shooman

Leiterin Akademieprogramme, Jüdisches Museum Berlin